In diesem Seminar geht es darum, was von uns übrig bleibt, wenn wir alle unsere Rollen und Masken ablegen. Es geht um die Erfahrung, dass Du angenommen wirst, wie Du bist. Wir machen uns nackt im direkten und im übertragenen Sinn und erfahren, dass das, was wir an uns ablehnen und verstecken, andere vielleicht begeistert.

Wozu Bekanntes verbergen?

Kleider machen Leute. Wir tun viel für unsere Oberfläche, die vor allem unsere Rolle signalisiert. Wer bist Du wirklich? Was bleibt übrig, wenn Du mal nicht Mutter, Ehefrau, Opa, Tochter, Arbeitskollege, Freundin, … bist? Wenn Dir die Antwort auf diese Frage auch schwer fällt, dann bist Du in diesem Seminar genau richtig!

Wir bieten Dir einen geschützten Raum, in dem Du frei von Erwartungen, gesellschaftlichen Normen und eigenen Glaubenssätzen herausfinden kannst, was Dich auszeichnet. Wer bist Du, wenn Du Dich keiner Rolle anpassen und nichts leisten musst?

Die Tantrikas legten vor ihren Begegnungen mit der Kleidung ihre gesellschaftliche Stellung ab. Nur so fühlten sie sich als Mensch gesehen. In diesem Seminar laden wir Dich ein, mit der achtsamen und einfühlsamen Begleitung erfahrener Tantrikas und Therapeuten diese wunderbare Erfahrung zu machen.

Kann nackt denn paradiesisch sein?

Wir wissen nicht, ob Gott alle Menschen gleich erschaffen hat. Die Antwort darauf steht auch nicht in der Bibel, sondern in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Allerdings sagt uns die Bibel in Genesis 3, dass Gott uns nackt erschuf.

Nackt lebten wir im Paradies. Da kam die Schlange und ließ uns vom Baum der Erkenntnis naschen. Wir wurden uns unserer Nacktheit bewusst und meinen seither, uns deswegen verstecken zu müssen. Das erzürnte Gott so sehr, dass er uns aus dem Paradies warf.

In diesem Seminar machen wir uns auf den Rückweg zum Paradies. Nackt zu sein ist wunderbar! Gott hat uns so erschaffen. Er wird sich dabei etwas gedacht haben.

Das Seminar

Das Seminar beginnt morgens um 10:00 Uhr und erstreckt sich bis abends gegen 20:00 Uhr. Es wird ein Mittagessen gereicht, welches wir natürlich gemeinsam nackt zu uns nehmen werden.

Nächste Termine:

So 26.04.202010:00Nackt!

Organisatorisches

Dauer
10 Stunden mit Freya und Lars.
Seminargebühr 
99,99 €
Verpflegung
30,00 € pro Person für das Mittagessen